Betriebsrat für 118 Mitarbeiter gewählt

Die Beschäftigten des Falkensteiner Balance Resort in Stegersbach wählten den Betriebsrat.

BVZ Redaktion Erstellt am 17. Januar 2021 | 06:25
440_0008_8008916_owz02dmf_falkensteiner_neu.jpg
Betriebsratswahlen im Falkensteiner-Hotel. vida-Landesgeschäftsführer Oliver Krumpeck mit dem neuen Betriebsratsteam des Falkensteiner in Stegersbach, Susanne Windhaber, Andrea Varga, Markus Lakfif, Gabor Török und Zoltan Stan.
Foto: ÖGB

„Die Tourismusbranche hat es gerade nicht besonders leicht. Umso wichtiger ist es daher, dass die Beschäftigten eine gute Vertretung in den Betrieben haben. Die 118 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Falkensteiner Balance Resort in Stegersbach haben daher wieder einen Betriebsrat gewählt“, erklärt vida-Landesgeschäftsführer Oliver Krumpeck. „Sie alle werden künftig die Interessen der Kolleginnen und Kollegen vor der Geschäftsleitung vertreten durch Gespräche und Verhandlungen. So werden sie auch die schwierige Zeit der Corona-Krise gemeinsam meistern“, betonte Krumpeck abschließend.

Windhaber an der Spitze des Betriebsrates

Susanne Windhaber aus Rohrbrunn wurde zur Betriebsratsvorsitzenden gewählt. Unterstützt wird sie bei ihrer Arbeit als Belegschaftsvertreterin von ihrer Stellvertreterin Andrea Varga aus Heugraben sowie von Markus Lakfif aus Oberwart, Gabor Török aus Szombathely und Zoltan Stan aus Stegersbach.