Dorfgemeinschaft im Dienst der guten Sache

Erstellt am 04. Juni 2022 | 05:05
Lesezeit: 2 Min
(Fast) ganz Stegersbach war auf den Beinen, um an Christi Himmelfahrt am Hauptplatz an der Messe teilzunehmen und ein reichhaltiges Buffet für den guten Zweck zu genießen.
Werbung

„Es war ein tolles Miteinander von Pfarre, Volksschule, Gemeinde, Musikverein und Marc und Cory Peischl mit ihrem Team vom Kastell“, freut sich Pastoralassistentin Renate Heller über ihre gelungene Idee, die Heilige Messe an Christi Himmelfahrt am Platz vor dem Kastell stattfinden zu lassen und damit Gutes zu tun.

Die Kinder der Volksschule und der Musikverein, der auch zum anschließenden Frühschoppen aufspielte, wirkten bei der Gestaltung der Heiligen Messe mit.

Anschließend ging es zum Kastell-Buffet, bei dem sich Marc und Cory Peischl ganz in den Dienst der guten Sache stellten: 100 Prozent der Einnahmen des Buffets gehen an die Ukraine-Hilfe: „Wir freuen uns, die gesamten Einnahmen des Buffets in Höhe von 4.521 Euro spenden zu können“, so Marc und Cory Peischl. Auch die Kollekte mit 815 Euro geht an die Ukraine-Hilfe.

Werbung