Pferdespaß in den Ferien. Beim ersten burgenländischen Reitverein laufen die Vorbereitungen für die Reitlager in den Sommerferien und das 55-jährige Jubiläum bereits auf Hochtouren.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 12. März 2020 (03:50)
BVZ

Für viele „Pferdenarren“ ist das Sommerferienreitlager, das der erste Burgenländische Reitverein im Reitstall Wagner jährlich organisiert, das reinste Paradies.

Vom morgens bis abends in Bewegung

Schon früh morgens beginnt hier der Tag. Meist stehen die Kinder schon um 5.30 Uhr auf und starten mit einem Ausritt. Dann folgen Reiteinheiten an der Longe und Bahnunterricht, danach werden die Pferde - jedes Kind bekommt für die Dauer des Camps ein eigenes „Pflegepferd“ - geputzt. Nach dem Mittagessen stehen je nach Wetter Ausflüge ins Freibad oder Bastelstunden auf dem Plan, am frühen Abend geht es noch einmal zum Reiten. Geschlafen wird direkt im Stall, in Holzblockhütten oder in Wohncontainern.

Freude am Reiten seit 55 Jahren

Der Reitverein, den es bereits seit über einem halben Jahrhundert gibt, kann sich über großes Interesse von Kindern aus ganz Österreich freuen. Auch aus Deutschland sind junge Pferdefreunde mit dabei, denn es gab eine lange Kooperation mit einem deutschen Sportverband in Mainz. Anmelden können sich die Kinder bereits ab einem Alter von 8 Jahren. Viele bleiben auch in späteren Jahren als treue Gäste dem Reitverein eng verbunden. „Wir haben zahlreiche Kids, die bis zu ihrem 15., 16. Lebensjahr ins Reitlager zu uns gekommen sind und es jetzt noch tun - sei es in Form eines Besuchs während den Reitlagern oder sie betreuen bereits eine Woche selbst als Lagermamis“, erzählt Vereinsobmann Hannes Wagner. Im September steht außerdem ein besonders großes Fest auf dem Programm. Da feiert der Reitverein sein 55-jähriges Bestehen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Die Camps finden in diesem Sommer vom 12. bis 17. Juli, vom 26. bis 31. Juli und vom 9. bis 14. August statt. Anmeldungen sind mit oder ohne Übernachtung möglich, die Formulare und weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden: www.reitstall-wagner.at