Tolle Leistungen der jungen Feuerwehr. Das Wochenende stand für mehr als 800 Mitglieder der burgenländischen Feuerwehrjugend ganz im Zeichen des 42. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbs in Stegersbach. 120 Bewerbsgruppen aus dem ganzen Land traten, angefeuert von ihren Eltern und zahlreichen Fans, am Sportplatz gegeneinander an.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 10. Juli 2017 (08:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Nicht zu schlagen war einmal mehr die Jugendgruppe der Feuerwehr Weiden am See, die sich in beiden Bewerbskategorien Bronze und Silber den Sieg holte. Darüber hinaus erhielten sie auch einen Wanderpokal, eine verchromte Kübelspritze, weil sie von 2015 bis 2017 jeweils Tagesbestleistungen aufgestellt hatten. Auf den zweiten Plätzen landeten die Gruppen aus Draßmarkt/Oberrabnitz/Weingraben sowie Neckenmarkt.

Im Feuerwehrjugendcup, bei dem die besten neun Gruppen des Bewerbs parallel gegeneinander antreten, hatten die Feuerwehrjugend Neckenmarkt die Nase vorn.

Alle Ergebnisse aus deinem Bezirk findest du am Mittwoch in deiner BVZ!