„Faranjski križ“ offiziell gesegnet.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 23. Juni 2020 (05:03)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7875146_owz25cari_bgus_segnung_vereinskreuz_sti.jpg
Rudolf Fabsits, Malermeister Walter Krammer, Irene Sifkovits, Pfarrer in Ruhe Manfred Grandits, Johanna Kirisits, Tischlermeister in Ruhe Franz Grandits, Mesnerin Christa Wagner und Bürgermeister Andreas Grandits.
Josef Lang

Auf Initiative von Bürgermeister Andreas Grandits und Wirtschaftsbund(-kammer)-Obmann Rudolf Fabsits wurde das vor über 100 Jahren aufgestellte Kreuz des Gewerbevereines „Faranjski križ“ saniert. Malermeister Walter Krammer und Tischlergeselle Wolfgang Grandits legten Hand an, damit das Kreuz nunmehr in neuem Glanz erstrahlt. Johanna Kirisits sorgt seit vielen Jahren für den Blumenschmuck beim Kreuz, jahrzehntelang pflegte Irene Sifkovits das Kreuz des Gewerbevereines.

Vor rund 30 Jahren ließen auf Initiative von Tischlermeister Franz Grandits die Gewerbetreibenden den Corpus und die Marienstatue renovieren. Bürgermeister Andreas Grandits bedankte sich nach einer Gedenkandacht und Segnung durch Pfarrer in Ruhe Manfred Grandits bei allen Förderern mit einem Foto des Kreuzes für ihre Unterstützung.