Wann, wenn nicht jetzt: Gemeindearbeiten vor dem Winter

Bevor die kalte Jahreszeit endgültig vor der Tür steht, wird gleich in zwei Gemeinden nochmals kräftig angepackt.

Erstellt am 08. Oktober 2021 | 05:21

Vor kurzem wurde eine großräumige Erneuerung des Wasserleitungsnetzes in Teilen der Hauptstraße und Gartenstraße in Stinatz fertiggestellt. Jeweils 150 Meter der alten Transportleitung wurden ersetzt und die jeweiligen Hausanschlüsse vorgenommen. Die Kosten belaufen sich auf 95.000 Euro. „Wir, als Gemeinde, möchten die Versorgung mit ausreichendem und hochwertigem Trinkwasser für unsere Bevölkerung gewährleisten“, erklärt Bürgermeister Andreas Grandits.

Auch in St. Michael wird gegraben. In den Ortsteilen Gamischdorf und Schallendorf kümmert man sich in Kooperation mit A1 um den Breitbandinternetausbau. Der Startschuss für die Grabungsarbeiten erfolgte bereits; durch den Ausbau bekommen 200 Haushalte schnelleres Internet. „Dann gibt es wirklich gutes Netz bis in den letzten Winkel von St. Michael. Davon werden Firmen und auch Privathaushalte profitieren“, so Bürgermeister Erich Sziderits.