Bankerlsitzen hat wieder Saison

Beim Bankerlsitzen der SPÖ sollen die Menschen zusammenkommen.

BVZ Redaktion Erstellt am 27. Juli 2019 | 03:25
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7639067_owz30cari_spazi_bankerlsitzen_ollersdor.jpg
Das erste Bankerlsitzen in Ollersdorf. Treffpunkt war der Kneipp-Brunnen auf der Hauptstraße.
Foto: SPÖ

Die Sommerabende möchte die SPÖ Ollersdorf dazu nutzen, um eine alte, burgenländische Tradition aufleben zu lassen: Das Bankerlsitzen. Beim ersten Treffen beim Kneipp-Brunnen an der Hauptstraße konnte Ortsparteivorsitzende Sylvia Heschl Landtagspräsidentin Verena Dunst und Landtagsabgeordneten Wolfgang Sodl begrüßen.

Weitere Treffpunkte (Beginn jeweils 18 Uhr): 29. Juli in der Franz-Csar-Gasse (Neudauer Landstraße 54, Haus Simone Ivancsics), 19. August in der Waldsiedlung (Garten von Manfred Peischl junior) und 26. August in der Angerstraße (Günther’s Garten). Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung ersatzlos abgesagt.