Tourismusbüro in Stegersbach ist wieder besetzt

Erstellt am 20. Januar 2022 | 04:16
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8270342_owz03cari_stgb_tourismus_team.jpg
Landtagspräsidentin Verena Dunst besuchte kürzlich Verbandsobmann Martin Ochsenhofer und das Tourismus-Team in Stegersbach.
Foto: BVZ
Sabine Fabsits, Christiane Oswald und Karin Renner-Windisch kümmern sich um die Anliegen der Gäste und um das Tourismusmarketing.
Werbung

Ein halbes Jahr nach der Gründung des Tourismusverbands Südburgenland ist seit wenigen Wochen auch das Tourismusbüro in Stegersbach wieder voll besetzt. Die Mitarbeiterinnen Sabine Fabsits, Christiane Oswald und Karin Renner-Windisch kümmern sich nun um Gäste und um Tourismusmarketing. Die weiteren fünf Beschäftigten arbeiten in den Büros in Güssing und Jennersdorf. „Wir sind somit voll handlungsfähig“, erzählt Tourismusobmann Martin Ochsenhofer.

Die gesetzlichen Hauptaufgaben liegen in der Produktentwicklung, Qualitätssteigerung der touristischen Infrastruktur sowie die Vernetzung und Zusammenführung der nächtigungsstarken Gemeinden mit der Region.

Werbung