Polizist bei Schulwegsicherung in Güssing angefahren

In Güssing ist am Montagvormittag ein Polizist auf einem Schutzweg von einem Pkw erfasst und niedergestoßen worden.

APA / NÖN.at Erstellt am 08. Juni 2020 | 15:24
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Schutzweg Zebrastreifen Symbolbild
Symbolbild
Foto: Evannovostro, Shutterstock.com

Der Beamte war nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland bei der Schulwegsicherung im Einsatz, als ein Autofahrer ihn übersah.

Der Polizist erlitt bei dem Unfall Verletzungen am rechten Knie. Sein Kollege brachte ihn ins Krankenhaus.