Utah erreichte NBA-Team Conference-Halbfinale. Die Utah Jazz sind am Sonntag als letztes Team ins Viertelfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA eingezogen. Das Team aus Salt Lake City setzte sich im Entscheidungsspiel der Auftaktrunde bei den Los Angeles Clippers mit 104:91 durch und entschied die "best of seven"-Serie mit 4:3 für sich.

Von APA Red. Erstellt am 01. Mai 2017 (10:40)
APA/ag.
Utah gegen L.A. ging ins siebente Spiel

Bei den Clippers absolvierte der zehnmalige All-Star Paul Pierce das letzte Spiel seiner Karriere. Utah überzeugte als Kollektiv, gleich sieben Spieler punkteten zweistellig. Erfolgreichster Werfer war Gordon Hayward mit 26 Punkten. Im Halbfinale der Western Conference treffen die Jazz auf die Golden State Warriors, das beste Team der regulären Saison.

Im ersten Spiel der Conference-Semifinals rangen die Boston Celtics die Washington Wizards nach frühem Rückstand zu Hause noch mit 123:111 nieder. Topscorer war Isaiah Thomas mit 33 Punkten. Der Spielmacher war erst am Vorabend vom Begräbnis seiner bei einem Autounfall verunglückten Schwester zurückgekehrt. Im Spiel verlor er nach einem unabsichtlichen Ellbogenschlag einen Schneidezahn.