Aggressiver Unfall-Lenker verletzte zwei Polizisten. Am Sonntag kam es in Raglitz (Bezirk Neunkirchen) aus noch unbekannter Ursache zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, wobei beide Fahrzeuge schwer beschädigt wurden.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 18. März 2019 (13:48)

Laut Polizei verhielt sich ein beteiligter 43-jähriger Unfalllenker bei der Befragung aggressiv, verweigerte einen Alkotest und wurde gegenüber der Beamten sogar handgreiflich. Dabei verletzte er zwei Beamte leicht.

Die Lenkerin des zweiten Unfallwagens wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz uns Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Ternitz Raglitz, Ternitz Flatz und Würflach Hettmannsdorf geräumt.