Etappensieg und Gesamtführung für Tim Wellens. Die vierte Etappe der BinckBank-Rad-Tour ist an Tim Wellens gegangen. Der Belgier aus dem Lotto-Soudal-Team setzte sich am Donnerstag auf heimatlichem Terrain auf den 96,20 km rund um Houffalize im Sprint vor dem zeitgleichen Schweizer Marc Hirschi (Sunweb) und seinem Landsmann Laurens De Plus (Jumbo/+5 Sek.) durch und übernahm die Gesamtführung.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 15. August 2019 (18:12)
APA (Archiv/AFP)
Doppelter Grund zur Freude für Tim Wellens

Der dreifache Etappensieger Sam Bennett (IRL/Bora-hansgrohe) fiel als Tages-145. (+15:07) auf den 77. Gesamtrang zurück (14:53). Dessen österreichischer Teamkollege Lukas Pöstlberger landete in der Etappe an 23. Stelle (2:01), gesamt rangiert er damit bei der Benelux-Rundfahrt nun auf Position 21. (2:17).