Salzburg gegen Titelverteidiger Liverpool. Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg bekommt es bei der Premiere in der Champions League mit Titelverteidiger Liverpool, Italiens Vizemeister SSC Napoli und Belgiens Meister KRC Genk zu tun. Das hat die am Donnerstagabend im Grimaldi Forum in Monaco vorgenommene Auslosung ergeben. Als "Glücksengel" fungierten Ex-Niederlande-Teamspieler Wesley Sneijder und Ex-Tschechien-Teamgoalie Petr Cech.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 29. August 2019 (19:04)
APA (Krug)
Salzburg hat mit Liverpool und Napoli zwei harte Brocken in Gruppe E

Die Gruppenphase der "Königsklasse" startet am 17. und 18. September. Die Salzburger wurden aus Topf drei gezogen. Englands Vizemeister Liverpool gewann die jüngste Auflage der Königsklasse mit einem 2:0-Finalsieg gegen den Premier-League-Konkurrenten Tottenham. Mit Napoli kommt es für die "Bullen" zu einem Wiedersehen. Im Achtelfinale der Europa League war im März 2019 nach einem Auswärts-0:3 und Heim-3:1 das Aus gekommen.