ORF zeigt Neujahrskonzert aus Festspielhaus St. Pölten. Vom zweiten Covid-19-bedingten Lockdown in diesem Jahr und damit verbundenen Veranstaltungsabsagen ist auch das Neujahrskonzert mit dem Tonkünstler-Orchester NÖ im Festspielhaus St. Pölten betroffen.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 07. Dezember 2020 (12:05)
Festspielhaus St. Pölten
Stefan Kristoferitsch

Es wird laut einer Aussendung vom Montag jedoch vom ORF aufgezeichnet und am 3. Jänner 2021 (11.05 Uhr, ORF 2) bundesweit ausgestrahlt.

Das Festspielhaus teilte zudem mit, dass das großangelegte Community-Tanzprojekt "Le Grand Continental: alle tanzen" des kanadischen Choreografen Sylvain Emard mit seinem finalen Showdown auf dem Festspielhaus-Vorplatz verlegt worden ist. Statt am 28. Mai 2021 soll es im Frühling 2022 in Szene gehen.