Vater tötete eigenes Kind mit Messer in U-Bahnhof. Ein Mann hat am Donnerstagvormittag in einer Hamburger U-Bahnstation seine Exfrau und ihr gemeinsames Kind mit einem Messer angriffen. Das Kind sei getötet worden, teilte die Polizei in der Hansestadt mit. Die Mutter wurde bei der Attacke schwer verletzt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 12. April 2018 (12:00)
APA/ag.
Der Täter wurde festgenommen

Die Tat ereignete sich demnach am U-Bahnhof Jungfernstieg direkt in der Innenstadt. In der Nähe befinden sich Einkaufsstraßen, die bei Touristen beliebte Binnenalster und das Rathaus. Der Mann sei festgenommen worden, berichteten die Beamten in einer ersten Meldung. Weitere Einzelheiten nannten sie zunächst nicht.