Mann mit schwersten Verbrennungen ins Spital geflogen. Ein 80 Jahre alter Kärntner ist Mittwochfrüh mit schwersten Verbrennungen von Greifenburg (Bezirk Spittal an der Drau) in die Uni-Klinik nach Graz geflogen worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 25. März 2020 (10:44)
Der Brandunfall dürfte im Haushalt passiert sein
APA (Flugrettung)

"Es ist leider davon auszugehen, dass große Teile der Hautoberfläche von den Verbrennungen betroffen sind", sagte ARA-Flugretter Christian Zlöbl in einer Aussendung. Laut ersten Informationen der Polizei gab es einen Unfall im Haushalt.