Mann mit schwersten Verbrennungen ins Spital geflogen. Ein 80 Jahre alter Kärntner ist Mittwochfrüh mit schwersten Verbrennungen von Greifenburg (Bezirk Spittal an der Drau) in die Uni-Klinik nach Graz geflogen worden.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 25. März 2020 (10:44)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der Brandunfall dürfte im Haushalt passiert sein
Der Brandunfall dürfte im Haushalt passiert sein
APA (Flugrettung)

"Es ist leider davon auszugehen, dass große Teile der Hautoberfläche von den Verbrennungen betroffen sind", sagte ARA-Flugretter Christian Zlöbl in einer Aussendung. Laut ersten Informationen der Polizei gab es einen Unfall im Haushalt.