Weltverband hält an Sperre Russlands fest. Der Leichtathletik-Weltverband (IAAF) hält an der Suspendierung Russlands fest. Der IAAF-Vorstand sieht laut einer Entscheidung vom Dienstag weiterhin nicht alle Bedingungen für eine Rückkehr der russischen Leichtathleten in den Weltsport erfüllt. Der russische Verband war 2015 nach einem Bericht der Welt-Anti-Doping-Agentur über weitverbreitetes und staatlich unterstütztes Doping gesperrt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 04. Dezember 2018 (14:54)
APA/dpa/ag.
IAAF-Präsident Sebastian Coe bei einer Pressekonferenz am Dienstag