Juventus sieben Punkte hinter Milan. Italiens Fußball-Meister Juventus Turin hat am Sonntag den Rückstand auf Spitzenreiter AC Milan reduziert. Der Titelverteidiger gewann das Heimspiel gegen Bologna durch Treffer von Arthur (15.) und Weston McKennie (71.) mit 2:0, liegt damit nur noch sieben Punkte hinter den Mailändern und hat noch ein Spiel in der Hinterhand. Milan hatte bereits am Samstag gegen Atalanta Bergamo eine 0:3-Heimniederlage kassiert.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 24. Januar 2021 (14:32)
Ronaldo jubelte mit Juventus über Sieg gegen Bologna
APA (AFP)