Anthony Davis wechselt laut Medien zu den L.A. Lakers. Basketball-Allstar Anthony Davis wird nach US-Medienberichten in der kommenden Saison für die Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen NBA auf Korbjagd gehen. Wie "ESPN" am Samstag (Ortszeit) berichtete, haben das Team aus Kalifornien und der Center der New Orleans Pelicans eine entsprechende Vereinbarung erzielt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 16. Juni 2019 (06:28)
APA/dpa
Anthony Davis verlässt die New Orleans Pelicans

Der 26-jährige Davis, der im Verlauf der vergangenen Saison den Wunsch geäußert hatte, die Pelicans verlassen zu wollen, wird in Los Angeles zusammen mit LeBron James auf dem Parkett stehen. Für die Dienste des dreifachen NBA-Allstars senden die Lakers Lonzo Ball, Brandon Ingram, Josh Hart und drei Erstrunden-Draft-Picks nach New Orleans.

Der 2,08 Meter große Davis kam in der abgelaufenen Spielzeit auf durchschnittlich 25,9 Punkte, zwölf Rebounds, 3,9 Assists und 2,4 Blocks pro Partie. Weder die Lakers noch die Pelicans konnten sich in der vergangenen Saison für die Playoffs qualifizieren.