„Robin Hood“ trifft in Mödling auf „Schneewittchen“

Erstellt am 16. Januar 2022 | 05:49
Lesezeit: 2 Min
Die Titelrollen sind vergeben, die Castings für viele andere Partien finden am 22. und 23. Jänner statt.
Werbung

Die Wintersaison ist mit fast gänzlich ausverkauften „Weihnachtsgeschichte“-Aufführungen in der Stadtgalerie erfolgreich zu Ende gegangen, Intendant Norberto Bertassi und das Leading Team feilen bereits an der Sommersaison.

So sich Corona-bedingt nichts anderes ergibt, kehrt man von der Europahalle wieder ins Stadttheater zurück. Im Gegensatz zum Vorjahr („Little Women“) auch wieder mit einer Geschichte, die man bestens kennt: „Robin Hood“. Premiere ist am 16. Juli.

Buch ist fertig, jetzt geht‘s ans Komponieren

Autor Norbert Holoubek hat bereits das Buch fertig, jetzt liegt es an Norberto Bertassi und Walter Lochmann, die Songs für das kommende teatro-Musical zu schreiben.

Bertassi weiß, dass viel Arbeit auf ihn und Lochmann wartet, zumal man das Stück heuer „durchkomponierter präsentieren will. Mehr Musik, weniger Textpassagen. So wie unter anderem bei Hamilton oder Les Miserables“.

Aus diesem Grund wird auch die Anzahl der (Live-)Musiker auf elf aufgestockt: „Es wird auch Percussion geben, was uns die Chance gibt, noch mehr Stimmungen zu erzeugen“, verrät Bertassi im NÖN-Gespräch. Geplant ist auch, den neuen „MC teatro“-Chor (Musical Chor teatro) ins Robin Hood-Geschehen einzubinden.

Nach dem Riesenerfolg für das erstmals neben dem Hauptstück („Little Women“) aufgeführte Musical für die jüngsten Fans („Bambi“) steht heuer „Schneewittchen“ ab 23. Juli am Programm. „Bambi“ wird im März in der Marktgemeinde Wiener Neudorf übrigens wieder aufgenommen.

Die Hauptrollen für „Robin Hood“ (Nicolas Vinzenz) und „Schneewittchen“ (Katharina Leitgeb) sind vergeben, die Castings erfolgen am Samstag, 22. Jänner für „Schneewittchen“ und Sonntag, 23. Jänner für „Robin Hood“.

Jeweils ab 12 Uhr am Gretel Sätz-Steig 8, Bewerbungen bis 17. Jänner unter casting@teatro. Die Proben beginnen nach Ostern, danach geht es jedes Wochenende weiter.