Cam Newton wechselt von Carolina zu den Patriots. Cam Newton, der ehemals wertvollste Spieler (MVP/2015) der National Football League (NFL), steht vor einem Wechsel zu den New England Patriots. Der 31-jährige Quarterback habe einen Einjahresvertrag beim sechsfachen Super-Bowl-Champion unterschrieben, berichtete der US-Sportsender ESPN am Montag.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 29. Juni 2020 (09:16)
Newton wird Brady ersetzen
APA/dpa

Newton, der bis März bei den Carolina Panthers unter Vertrag stand, soll den zu den Tampa Bay Buccaneers abgewanderten 42-jährigen Superstar Tom Brady ersetzen. Brady hatte die Patriots zu allen sechs NFL-Titeln (2002, 2004, 2005, 2015, 2017 und 2019) geführt.

Cam Newton, der im Draft 2011 als Erster ausgewählt worden war, hatte Carolina 2016 ins Endspiel geführt, dieses jedoch mit 10:24 klar gegen die Denver Broncos verloren. In der vergangenen Saison machte Newton verletzungsbedingt nur zwei Spiele. Aktuell arbeitet er an seinem Comeback nach einer Fußverletzung.