Drogenhändler-Duo flog auf: Cobra-Einsatz!. Zwei Männer im Alter von 19 und 52 Jahren sollen Drogen an eine Vielzahl von Abnehmern in Wien und Niederösterreich verkauft haben.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 27. Juni 2019 (08:03)
APA/ERWIN SCHERIAU
Cobra-Beamte im Einsatz

Das Duo aus der Bundeshauptstadt wurde unter Mitwirkung der Sondereinheit Cobra festgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Verdächtigen waren großteils geständig und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert.

Dem 19-jährigen Serben wird vorgeworfen, von Februar bis April rund 1.200 Gramm Heroin mit einem Straßenverkaufswert von etwa 36.000 Euro aus seinem Heimatland nach Wien geschmuggelt zu haben. Das Suchtmittel soll er an mindestens 40 Personen in der Bundeshauptstadt und in Niederösterreich verkauft haben.

Der 52-Jährige gehörte laut Polizei zu den Kunden des Serben. Er soll die Drogen danach unter anderem an seine Lebensgefährtin weitergegeben haben. Auch die Tochter des Mannes sowie deren Freundin sollen Heroin beim Österreicher erworben und wiederum veräußert haben. Die Frauen wurden der Staatsanwaltschaft - ebenso wie die bisher bekannten weiteren Drogen-Käufer - angezeigt.

Die Handschellen klickten für die beiden Hauptverdächtigen am 9. April in Wien. In ihren Wohnungen wurde nach Polizeiangaben eine geringe Menge Suchtmittel entdeckt, zudem wurde ein niedriger vierstelliger Eurobetrag sichergestellt.