Kleinkind lief vor Auto - Leicht verletzt. Ein dreijähriger Bub ist am Montag um 19.20 Uhr aus einem Gastgarten in Oberndorf bei Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) auf die Straße vor ein Auto gelaufen. Die 60-jährige Pkw-Lenkerin bremste sofort, ihr Wagen touchierte das Kind aber mit dem linken Kotflügel.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 29. August 2017 (10:04)
APA (Webpic)
Der Notarzt stufte die Verletzung des Kindes als leicht ein

Der Bub stürzte auf die Fahrbahn und wurde am Hinterkopf verletzt, berichtete die oberösterreichische Polizei.

Der Notarzt stufte die Verletzung des Kindes als leicht ein. Der Dreijährige wurde zur genauen Untersuchung ins Spital eingeliefert. Die Frau gab an, sehr langsam - mit etwa 20 bis 30 km/h - gefahren zu sein.