Neunjähriger Bub von Dach gerettet. Die Feuerwehr hat am Freitagabend in Traun im Bezirk Linz-Land einen neunjährigen Buben von einem Dach gerettet.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 15. Juni 2019 (10:20)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Ungewohnter Einsatz der Feuerwehr
APA/Webpic

Der Schüler wollte seinem sechsjährigen Bruder helfen, der vom Balkon auf das Dach gesprungen war, berichtete die Polizei Oberösterreich. Der Vater der Buben war zu dem Zeitpunkt im Krankenhaus. 

Der Sechsjährige kletterte weiter und gelangte von einem angrenzenden Flachdach auf einen anderen Balkon. Der Bewohner alarmierte die Einsatzkräfte, nachdem der Bub erzählt hatte, dass sein älterer Bruder noch auf dem Dach festsitze. Mit einer Drehleiter befreiten die Feuerwehrleute den Neunjährigen aus seiner misslichen Lage. Die Kinder blieben unverletzt.

Der Vater der Buben war zu dem Zeitpunkt im Krankenhaus. Ein Bekannter hatte die Aufsicht über die Kinder übernommen, aber nicht bemerkt, dass die Burschen über den Balkon kletterten. Beide Buben wurden nach ihrem Abenteuer unversehrt wieder an den inzwischen heimgekehrten Vater übergeben.