Pensionist bei Waldarbeiten von Baum erschlagen. Ein 69-jähriger Pensionist aus Grünau im Bezirk Gmunden ist beim Baumfällen am Donnerstag in seinem Wald von einem umstürzenden Stamm erfasst und erdrückt worden.

Erstellt am 22. Juli 2016 (09:59)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
APA (Webpic)

Andere Holzarbeiter entdeckten im Vorbeifahren den Mann und setzten einen Notruf ab. Aber für den 69-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Freitag.