Niederösterreicher mit rund 140 km/h durch 80er-Zone. Drei Raser sind in Wien geblitzt worden - unter ihnen auch ein Pkw-Lenker aus Niederösterreich.

. Erstellt am 20. Juli 2020 (11:14)
Symbolbild
visualpower, Shutterstock.com

Auf der Donauufer Autobahn (A22) war ein Deutscher mit 142 km/h in einer Tempo-80-Zone unterwegs, ein Auto mit Kremser Kennzeichen im selben Bereich mit 141 km/h. Auf der Westautobahn (A1) fuhr ein Pkw mit 135 km/h statt des erlaubten Tempos 70 in Richtung Wientalstraße.

Alle drei Lenker wurden laut Polizei angezeigt, es drohen Führerscheinentzugsverfahren.