20-Jährige in Zell am See getötet - Täter flüchtig. Eine 20-jährige Pinzgauerin ist am Samstagabend in einem Mehrparteienhaus in Zell am See angeschossen worden und noch vor Ort verstorben.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 21. Oktober 2018 (10:50)
APA (Webpic)
Polizei fahndet nach dem Täter

"Der Täter ist noch flüchtig", sagte eine Polizeisprecherin zur APA. Die Cobra, das Landeskriminalamt und Polizeihundeführer durchsuchten das Wohnhaus nach dem Täter. Die Fahndung verlief bisher erfolglos. Hintergründe zur Tat sind noch nicht bekannt.

Im Bereich des Tatorts wurden von der Polizei Patronenhülsen sowie Projektile aufgefunden und sichergestellt. Eine Durchsuchung des Mehrparteienhauses nach dem Täter verlief negativ. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion der Leiche angeordnet.

"Um 21.30 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein", sagte Polizeisprecherin Verena Rainer. Hausbewohner hatten die Einsatzkräfte verständigt. Die 20-Jährige hatte in dem Haus in Zell am See gewohnt.