16-Jähriger starb bei Motorradunfall. Ein 16-jähriger Motorradlenker aus Wien war am Donnerstag mit seinem Motorrad von Breitenfurt aus kommend in Richtung Sulz unterwegs, als er auf der L128 in einer Kurve zu Sturz kam und über eine Böschung in das angrenzende Waldstück rutschte.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 19. September 2019 (22:03)
APA

Da es keine Augenzeugen gab, wurde der verunfallte Lenker erst Stunden später von einem Traktorfahrer entdeckt.

Dieser alarmierte sofort die Rettung sowie die Polizei, jedoch konnte der ebenfalls alarmierte Notarzt nur noch den Tod des 16-jährigen Lenkers feststellen.

Die Freiwillige Feuerwehr Sulz wurde zur Motorradbergung gerufen.