Opfer schrie lauthals: Serien-Taschendieb geschnappt. Der Reaktion einer Frau, der in einem Wiener Supermarkt die Geldbörse gestohlen wurde, ist es zu verdanken, dass Montagnachmittag ein Taschendieb geschnappt werden konnte. Sie schrie so laut, dass Angestellte auf den Vorfall aufmerksam wurden. Der geständige 54-Jährige wurde festgenommen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 05. Februar 2019 (12:57)
Von Stanislaw Mikulski, Shutterstock.com
Symbolbild

In dem Geschäft in der Sterngasse in Liesing hatte der Rumäne die Geldbörse der Kundin entwendet. Als die Frau sah, wie der Mann plötzlich das rote Portemonnaie in der Hand hielt, schrie sie lauthals los. Angestellte und Kunden umringten den mutmaßlichen Dieb, so dass er nicht mehr flüchten konnte.

Ermittlungen zeigten, dass der Mann in der Bundeshauptstadt bereits mehrfach zugeschlagen hatte. Außerdem war er auch drei Mal in Niederösterreich aktiv, berichtete die Polizei am Dienstag.