ÖSV-Damen holten Silber im Skisprung-Teambewerb. Österreichs Skisprung-Damen Daniela Iraschko-Stolz, Eva Pinkelnig, Chiara Hölzl und Jacqueline Seifriedsberger haben am Dienstag bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld Silber im Teambewerb gewonnen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 26. Februar 2019 (18:02)
APA
Erfolgreiches Damen-Quartett aus Österreich

Das ÖSV-Quartett musste sich bei der WM-Premiere dieses Events nur Deutschland geschlagen geben. Bronze ging an Norwegen. Österreich hält damit nach zwölf Entscheidungen bei je zweimal Silber und Bronze.