Woschitz Engineering ZT GmbH. Woschitz Engineering, das Ziviltechnikerbüro für Bauwesen mit Sitz in Eisenstadt und Oberwart bietet Leistungen in den Bereichen Tragwerksplanung, Baucontrolling, Baubetreuung, Energydesign und Projektentwicklung für Hochbauten und Infrastrukturprojekte an. Als innovatives Ingenieurbüro entwickelt und realisiert Woschitz Engineering laufend neue innovative Lösungen und bietet in Kooperation mit Forschungs- und Prüfanstalten die Betreuung und Abwicklung von Versuchsdurchführungen für Nachweiserbringungen gegenüber von Behörden an.

Erstellt am 10. Oktober 2019 (09:51)
Geschäftsführer Dr. Richard Woschitz
SCHAU Magazin/Tanja Hofer

Berechnungstool für intelligente Hybridbauteile

Der Baustoff Holz gewinnt in der gesamten Baubranche zunehmend an Bedeutung. ArchitektInnen und Baufirmen suchen nach ökologischen und gleichzeitig effizienten Materialien für die Umsetzung ihrer Bauprojekte. Es liegt in der Natur der Sache, dass Holz eine gewisse Inhomogenität aufweist, welches bei der Kombination mit anderen, konventionellen Werkstoffen eine große Herausforderung darstellt.  Es bedarf komplexer Berechnungen, um intelligente Bauelemente so zu entwickeln, dass damit größere Spannweiten von Deckenelementen oder unterschiedliche Aufbauten mit integrierter Haustechnik realisiert werden können.

zVg Woschitz

Woschitz Engineering entwickelte in Kooperation mit der TU Wien, Oberndorfer, Sika und Stora Enso ein Berechnungstool zur exakten Berechnung und Vorhersage der Durchbiegung eines speziellen Hybridbaustoffes anhand von durchgeführten Versuchen, bestehend aus Holz, Beton und Kleber. Während bisherige Berechnungsmethoden sehr ungenaue Werte liefern, können mittels des innovativen Verfahrens ohne zusätzliche ressourcenaufwändige Versuche vorab optimale Ergebnisse zum Materialverhalten ermittelt werden. Das stellt einen wichtigen Beitrag zur Basisforschung für Entwicklung von intelligenten Bauteilen für den Systembau dar. Dadurch erschließen sich der Baubranche neue Möglichkeiten im Einsatz ökologischer Bauteile.

www.woschitzgroup.com

Umfrage beendet

  • Bis zum 05.11.2019 12:00 Uhr für euer Lieblingsprojekt abstimmen!