Erstellt am 08. Oktober 2018, 10:46

von BVZ Redaktion

123 PB GmbH: bworking.at.

zVg Koch

Die Entscheidung zum Unternehmertum ist oft ein Sprung ins kalte Wasser. JungunternehmerInnen stehen am Anfang vor großen Herausforderungen. Oft fehlt es Ihnen am nötigen Netzwerk und an Infrastruktur. Der Coworking Space bworking.at schafft hier Abhilfe. Synergien mit anderen GründerInnen ermöglichen es, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Mit dem angebotenen Startup-Service erhalten die JungunternehmerInnen Unterstützung – und zwar bei der Ideenfindung bis zur Umsetzung. Auch bei der Erstellung von Logos, der Wahl der Geschäftsausstattung und dem Verkauf der Produkte hilft bworking.at. Damit wird das professionelle Auftreten von GründerInnen am Markt sichergestellt, mit überschaubaren Kosten.

Bworking.at sieht sich nicht nur als Unternehmen, sondern vielmehr als Lobby, Netzwerk, Mentor und Investor. Die meisten im Beratungsteam waren selbst einmal JungunternehmerInnen. Nun haben sie sich zum Ziel gesetzt, das Lehrgeld, dass sie in den Gründungsjahren zahlen mussten, neuen JungunternehmerInnen zu ersparen. Denn mit Kommunikationsaustausch und richtigem Know-how bei Kaffee und Kuchen gelingt der Start ins Unternehmertum leichter.

bworking.at

Umfrage beendet

  • Hier für euren Favoriten abstimmen!