Erstellt am 08. Oktober 2018, 10:46

von BVZ Redaktion

Ein burgenländisches Roadmovie in Buchform.

www.kulturundkommunikation.at/publikationen.html

Das Burgenland erzählt Geschichten und die müssen gehört werden. Das dachte sich Petra Werkovits über ihr Heimatland. Gemeinsam mit Autor Peter Vukics fuhr sie quer durchs Burgenland und hörte den Menschen und ihren Geschichten zu. Niedergeschrieben werden diese nun in einer siebenteiligen Publikationsreihe. Drei Bände sind bereits erschienen. Erzählt wird in Dialogform aus Sicht der AutorInnen. Die schriftlich-literarische Umsetzung ist neu und ungewöhnlich und lässt sich als Roadmovie-Erzählung umschreiben. Die Geschäftsführerin von Kultur und Kommunikation nutzt Literatur als Werbemittel für eine informative und unterhaltsame Beschreibung des Burgenlandes von heute.

www.kulturundkommunikation.at

 

Umfrage beendet

  • Hier für euren Favoriten abstimmen!