Erstellt am 08. Oktober 2018, 10:46

von BVZ Redaktion

GHZ Südburgenland vital: GHZ Südburgenland vital.

ghz-vital.at

Zeit und Gesundheit stellen für uns Menschen die wichtigsten Bereiche des Lebens dar. Dafür muss es auch entsprechende Angebote in der Region geben. Mit dem Bau des GHZ Südburgenland vital wird der lokalen Bevölkerung nun eine ansprechende und zentrale Drehscheibe für umfassende Gesundheitsdienstleistungen, von medizinischen Behandlungen bis Vorsorgeuntersuchungen, geboten.

2015 kamen die Betreiber und Eigentümer Hans und René Pöll mittels Bedarfsanalyse zu dem Schluss, dass sich die Menschen eine gemeinsame Anlaufstelle für medizinische und therapeutische Versorgung in ihrer Nähe wünschen. Denn um medizinisch optimal versorgt zu werden, mussten viele bisher längere Fahr- und Wartezeiten in Kauf nehmen. Dem wollten die Betreiber aktiv entgegenwirken und investierten eigeninitiativ und ohne jegliche Fördermittel in das GHZ Südburgenland vital.

Das gesamte Gebäude ist barrierefrei. Kurze Weg- und Wartezeiten erleichtern den KlientInnen den Aufenthalt. Kombiniert mit einem Fitnessbereich, einem Vital Shop und einer Cafeteria bietet sich ein angenehmes Ambiente. Im Sinne der Gesundheitsprävention gibt es auch Seminarräume für Gruppentrainings, Vorträge und Workshops.

www.ghz-vital.at

Innovationspreis 2018

  • Hier für euren Favoriten abstimmen!