Erstellt am 08. Oktober 2018, 10:46

von BVZ Redaktion

Skyability GmbH: Laserscanning mit Drohne und Fahrzeug.

www.skyability.com

Drohnen oder „fliegende Kameras“ gibt es jetzt auch made in Austria und zwar aus dem burgenländischen Siegendorf. Das Team von Skyability GmbH beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit deren Technologie sowie Einsatzbereichen. Mit einer innovativen Idee hat das junge Unternehmen nun auf sich aufmerksam gemacht: eine Drohne mit 3D Laserscan zur Vermessung komplizierter Geländeformen.

Die Kombination von Laserscanning aus der Luft (Airborne Laser Scanning – ALS) mittels Drohne und mobilem Laserscanning (MLS) ermöglicht es, lückenlose, schattenfreie Gelände- und Oberflächenmodell zu erstellen. Zum Einsatz kommt die Technik zum Beispiel bei der Erstellung von Profilmessungen für den Hochwasserschutz oder von Geländemodellen für Skipisten zur besseren Pistenpräparierung. Der Laserstrahl tastet die Geländeoberfläche ab, ermittelt die Distanz zwischen dem erfassten Punkt sowie dem Sensor und errechnet Höheninformationen.

Durch den kombinierten Einsatz eines Laserscanners am Fahrzeug sowie auf einer Drohne werden Abschattungen und „Totbereiche“ ausgeschlossen. Dicht bewachsene Gebiete werden so durch die Technologie durchdrungen und machen die Vermessung möglich.

www.skyability.com

Innovationspreis 2018

  • Hier für euren Favoriten abstimmen!