Erstellt am 08. Oktober 2018, 10:46

von BVZ Redaktion

Wolf Nudeln GmbH: Papier statt Plastik.

https://www.wolfnudeln.at/

Mit gutem Gefühl Nudeln essen? Ja, das geht. Und zwar mit den Teigwaren von Wolf Nudeln GmbH. Der burgenländische Betrieb ist in Österreich der einzige Nudelproduzent, der alle seine Teigwaren mit frischen Eiern aus dem eigenen Hühnerstall produziert und dabei vollkommen ohne klimabelastende fossile Brennstoffe auskommt. Seit November 2010 sind Wolf Nudeln CO2 neutral. Aktuell lässt der Betrieb mit einer weiteren Innovation aufhorchen: die weltweit erste Verpackung von Teigwaren aus Frischfaserpapier in einer Mono-Lösung. Also ohne Innenbeutel oder auf das Papier kaschierte Kunststofffolie.

Damit wird einerseits gänzlich auf Kunststoffe aus fossilem Material verzichtet. Andererseits ist die bewirtschaftete Waldwirtschaft in Nordeuropa, wo das Holz für die Papiererzeugung stammt, ein bedeutender CO2-Speicher, der die CO2-Bilanz entlastet. Neben dem besseren Komfort im Handling der Beutel können diese auch im Altpapier entsorgt und recycelt werden. Gemeinsam mit der Firma Billarudkorsnäs wurde acht Jahre an der neuen Verpackung gearbeitet. Eine tolle Ergänzung für ganzheitlichen Umweltschutz.

https://www.wolfnudeln.at/

Umfrage beendet

  • Hier für euren Favoriten abstimmen!