Auch die dritte Ausschreibung brachte keinen Erfolg. Auch die dritte Ausschreibung für einen Allgemeinmediziner blieb erfolglos. Jetzt wird wieder neu ausgeschrieben.

Von Carina Fenz. Erstellt am 22. Oktober 2019 (12:35)
Shutterstock, frotos
Symbolbild

Wie die BVZ berichtete, verabschieden sich mit Peter Thomas und Josef Ehrne in den nächsten Monaten zwei Allgemeinmediziner in den Ruhestand. Die Kassenarztstelle von Ehrne wurde bereits drei Mal neu ausgeschrieben, aktuell wieder ohne Erfolg. „Kein einziger Bewerber meldete sich auf die erst vor wenigen Tagen geendete Ausschreibung für die Kassenarztstelle eines Allgemeinmediziners“, berichtet Thomas Bauer von der Ärztekammer.

Die Suche gibt man trotzdem nicht auf. „Wir werden die Stelle in den nächsten Wochen ein viertes Mal ausschreiben“, so Bauer. Jene Kassenstelle von Peter Thomas soll dann im neuen Jahr folgen. Werden beide Stellen nicht nachbesetzt, dann hätte die Stadtgemeinde mit Wolfgang Gangl nur mehr einen Kassenmediziner. Erst in der vergangenen Gemeinderatssitzung hat man einen Antrag der ÖVP, für die Ausarbeitung eines „Ansiedlungskonzepts für Ärzte in Jennersdorf mit klaren Rahmenbedingungen“ beschlossen.

12 Ausschreibungen ohne Erfolg

Ähnlich erfolglos läuft die Suche nach einem Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. Jene Kassenstelle wurde zwölf Mal, ohne Erfolg, ausgeschrieben. „Hier wird nur mehr dann ausgeschrieben, wenn es bereits im Vorfeld einen Interessenten gibt“, teilt die Ärztekammer auf Nachfrage mit.