Biker bei Zusammenstoß mit Lkw auf B57 schwer verletzt

Im Südburgenland hat Mittwochvormittag ein Biker bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten.

Erstellt am 22. April 2020 | 11:09
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Christophorus 16 Südburgenland Rettungshubschrauber Hubschrauber Rettungseinsatz Rettung Symbolbild
Symbolbild
Foto: BVZ/Vanessa Bruckner

Nach Angaben der Landessicherheitszentrale Burgenland waren auf einer Kreuzung der B57 bei Königsdorf (Bezirk Jennersdorf) kurz nach 9.30 Uhr ein Lkw und ein Motorrad zusammengestoßen. Der Notarzthubschrauber Christophorus 16 flog den Verunglückten nach Graz ins LKH.

An der Unfallstelle waren auch ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Fürstenfeld sowie ein Rettungswagen und ein praktischer Arzt im Einsatz. Die Feuerwehr Königsdorf rückte ebenfalls zur Hilfeleistung aus.