Dem Müll ging es an den Kragen

Erstellt am 24. März 2022 | 05:43
Lesezeit: 2 Min
Quer durch den Bezirk Jennersdorf werden aktuell die Flure und Straßen von der Ortsbevölkerung gereinigt.
Werbung

Bei den warmen Frühlingstemperaturen kommen nicht nur die ersten Blumen aus dem Boden, sondern auch die Flurreinigungen starteten wieder. Unter anderem wurde schon in Rax-Bergen und Dobersdorf fleißig gesammelt.

„Am Vormittag war schon eine Partie unterwegs, jetzt gehen wir noch bis vier Uhr“, erklärte Herbert Feutl, der in Rax mithalf. Ziel der Flurreinigungen ist es, die Straßen und Flure vom Müll zu befreien. Die Ortsbevölkerung wird hier von den ansässigen Gemeinden unterstützt, welche bei der anschließenden Entsorgung helfen.

Weiterlesen nach der Werbung