Freibadsaison in den Startlöchern

Erstellt am 05. Mai 2022 | 07:29
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8330520_owz16david_bjen_freibad.jpg
Ab Mai kann im Bezirk wieder die Badesaison genossen werden.
Foto: Archiv
Mit Mai sperren die ersten Frei- und Seebäder im Bezirk Jennersdorf auf.
Werbung

Für viele ist es die schönste Zeit des Jahres: Sommer, Sonne, Badesaison! Mit Mai öffnen der Reihe nach wieder die Freibäder und Seen im gesamten Burgenland.

Den Anfang macht in diesem Jahr das Freibad Jennersdorf, wo ein Start bereits für den 2. Mai angepeilt ist. Noch unschlüssig ist man ob dem Datum der Öffnung in Königsdorf.

„Wir machen das abhängig von der Witterung“, erklärt der dortige Bürgermeister Mario Trinkl. Das Naturbadesee-Restaurant würde jedoch schon früher öffnen, um die Gaumen der Gäste zu verwöhnen und auf den Sommer einzustimmen.

Erst mit Juni sperrt das wohl älteste Freibad des Bezirks, nämlich jenes im südlichen Neuhaus am Klausenbach, wieder auf. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.

Weiterlesen nach der Werbung