Rettung übers Dach bei Einsatzübung

Erstellt am 15. Mai 2022 | 04:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8354783_owz19cari_chronik_einsatzuebung_henndor.jpg
Stadtfeuerwehr Jennersdorf rettet mit ihrer Teleskopmastbühne und einem Atemschutztrupp die Menschen vom Balkon.
Foto: Erber
Im Henndorfer „Thomasgraben“ wurde der Ernstfall geprobt: Bei einem Brand werden Personen vermisst.
Werbung

Die Ortsfeuerwehr Henndorf hat für den Abschnitt eins eine Einsatzübung organisiert. Annahme war ein Wohnhausbrand, wobei auch Personen vermisst wurden.

Zum Abschluss der Übung gab vom Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Kropf, Stellvertreter Franz Windisch, Abschnittskommandant Michael Janosch sowie vom Einsatzleiter Rene Lukitsch ein großes Lob für die erfolgreiche und professionelle Durchführung der Einsatzübung.

Werbung