Uhudlertheater wandert auf Schloss Tabor

Erstellt am 28. Juni 2022 | 04:37
Lesezeit: 2 Min
Web-Artikel 2509
Schloss Tabor
Foto: NOEN, zVg
Am Freitag, dem 26. August feiert „Der Rosenkavalier - Love is all you need“ Premiere. Erstmals gastiert man damit im Bezirk Jennersdorf.
Werbung
Anzeige

Angelika Niedetzky, Karola Niederhuber, Reinhold G. Moritz, Martin Weinek und Wolfgang Preinsperger stehen bei den heurigen Aufführungen des Uhudler-Landestheaters auf der Bühne. Regie führt, wie bereits im letzten Jahr, Andy Hallwaxx, die musikalische Leitung liegt bei Joe Pinkl.

Neu ist für die Truppe rund um Intendant Martin Weinek heuer der Spielort. Nach zwei Jahren in Bildein, zieht man auf Schloss Tabor weiter. Premiere feiert das Stück „Der Rosenkavalier - Love is all you need“ am Freitag, dem 26. August (20 Uhr).

Gespielt wird bis 4. September. In der diesjährigen Produktion geht es um Liebe, Eifersucht und Untreue: um moralische Kategorien und um Glücksvisionen, die Versuchsanordnung gleichen.

So wird die Bühne zu einem Laboratorium, in dem sich die Akteurinnen und Akteure den Experimenten stellen, die sie sich und anderen zumuten und dabei erfahren, dass große Leidenschaft nicht immer der Gradmesser für große Liebe ist.

Infos und Tickets unter www.uhudlertheater.at.

Werbung