Heckenbrand in Rudersdorf. Um die Mittagszeit musste die Freiwillige Feuerwehr Rudersdorf-Ort ausrücken. Eine halbe Stunde später gab es bereits "Brand Aus".

Von David Marousek. Erstellt am 17. April 2020 (13:58)
Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf

Nachbarn alarmierten gegen 11:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr, als sich eine starke Rauchentwicklung bemerkbar machte. Aus noch nicht geklärter Ursache begann eine Hecke in Rudersdorf zu brennen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Hecken verhindern und den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf

Insgesamt rückten 18 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus. Einsatzleiter war Patrick Kainz. Es wurden keine Personen verletzt, der Sachschaden soll sich in Grenzen halten.