ORF-Sommerfest in Jennersdorf zu Gast. Kaiserwetter, viele Besucher und ein tolles Rahmenprogramm waren die perfekten Zutaten für das vorletzte ORF-Sommerfest, das am Freitag in der Kirchenstraße in Jennersdorf über die Bühne ging.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 27. August 2016 (09:49)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Für gute Stimmung unter den Gästen sorgten die „Radio Burgenland Band“, Christa Fartek mit ihrer Formation „Amor“ und  „Die Drei“. Den Auftakt machte die Stadtkapelle Jennersdorf unter der Leitung von Reinhold Buchas, für kulinarische Genüsse sorgten Gastwirte und Winzer aus der Region.

ORF-Wetterfrosch Wolfgang Unger musste beim Spiel „Alle gegen Unger“ gegen Julian Weber im Zwetschken-Knödel drehen antreten.