ORF-Sommerfest in Jennersdorf. Die heurige Saison der „ORF Burgenland Sommerfeste“ ist am Freitagabend in Jennersdorf zu Ende gegangen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 01. September 2018 (13:16)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Und es war ein beeindruckender Abschluss: Rund 2.000 Gäste feierten mit Stargast Oliver Haidt, der „Radio Burgenland Band“ und der Jennersdorfer Band „Doppeldecker“ sowie zahlreichen anderen Showacts.

ORF-Burgenland-Wetterfrosch Wolfgang Unger trat beim Spiel „Alle gegen Unger gegen Narzissenkönigin Silvia aus Bad Aussee an, die mit ihren Prinzessinnen zu Gast in Jennersdorf war. Die beiden mussten zwei Mädchen Blumen ins Haar stecken.

Unger schlug sich zwar überraschend gut und bewies Fingerfertigkeit, musste sich dann aber doch gegen die Königin geschlagen geben.