Feuerwehr rettet Pferd aus Graben. Pferd und Reiter kommen ohne Verletzungen davon. Ein Kran half dem Pferd aus dem Straßengraben.

Von David Marousek. Erstellt am 27. August 2020 (07:05)

In guter Zusammenarbeit retteten die Freiwilligen Feuerwehren aus Jennersdorf und Grieselstein gemeinsam mit Tierarzt Klaus Fischl am vergangenen Mittwoch ein verunglücktes Pferd.

Mit einem schweren Rüstfahrzeug und einem Kran konnte das Pferd aus seiner misslichen Lage befreit werden. Pferd und Reiter sind wohlauf.