iNOVA und BORG Jennersdorf - Tag der offenen Tür. Informationsabend zur Wirtschaftsschule und dem Gymnasium

Erstellt am 15. Dezember 2018 (14:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Beim „Tag der offenen Tür“ an der iNOVA Wirtschaftsschule, dem BORG und SPORT-BORG Jennersdorf, präsentierten die Schulen ihre vielfältigen Bildungswege.

Nach der Begrüßung von Dir. Mag. Peter Pommer und einem Musikstück der gemischten Schüler-/Lehrerband stellten Nina Zotter für die iNOVA und Christina Hochwarter für das Gymnasium kurz die unterschiedlichen Schulen vor, ehe es dann vertiefend in getrennten Räumen (Wirtschaftsschule, Sport, Naturwissenschaften, Sprachen und Informatik) für die zahlreich erschienen Besucher weiterging.

Bunt gemischte Appetithappen der Sprachen oder eine überirdisch schmeckende Krautsuppe beim burgenländischen Schmankerlbuffet luden zur Stärkung ein ehe man dann zu den Vorführungen im Physik- und Biologiesaal, der Übungsfirma der iNOVA schlenderte oder im Turnsaal selbst sportlich aktiv wurde.