50er im Windischeck

Weil im letzten Jahr zwei Unfälle im Windischeck passierte, hat sich der Verkehrsausschuss für eine 50-er Zone stark gemacht.

Carina Fenz
Carina Fenz Erstellt am 22. Februar 2017 | 04:57
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
50 50er Geschwindigkeit Geschwindigkeitsbegrenzung
Foto: NOEN, BilderBox

Das Windischeck – eine beliebte Straße für die Zufahrt zur Therme Loipersdorf – ist auch eine beliebte Raserstrecke. Nachdem im vergangenen Jahr zwei schwere Unfälle in diesem Bereich passiert sind, machten sich Anrainer nun für eine 50er-Zonenbeschränkung stark. Bislang durften Autofahrer 100 km/h in diesem Bereich fahren. In einer ersten Aktion haben Anrainer „Achtung Kinder“ Tafeln aufgestellt, ein Erfolg konnte damit aber nicht erreicht werden. Erst eine von den Anrainern initiierte Unterschriftenaktion, bei der rund 50 Unterschriften gesammelt wurden, hat den Verkehrsausschuss der Gemeinde auf dieses Thema aufmerksam gemacht.

Gemeinderat muss Zone erst beschließen

„Das Argument, dass viele Kinder in dieser Straße wohnen und die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist, hat uns zum Handeln veranlasst. Der Ausschuss hat sich für eine 50er-Zone stark gemacht“, erklärt Bürgermeister Bernhard Hirczy, der aber auch meint, dass die beiden Verkehrsunfälle nicht auf erhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen waren. „Auch mit einer 50er-Zone wären diese Unfälle nicht zu verhindern gewesen“, so Hirczy.

Die beschlossene 50er-Zone (rund 600 Meter) muss allerdings noch vom Gemeinderat beschlossen werden. „Da sollten wir uns aber alle einig sein“, sieht Hirczy den Vorschlag, der in der kommenden Gemeinderatssitzung gefasst werden soll, bereits beschlossen. In weiterer Folge soll auch die Polizei in diesem Bereich Präventivmaßnahmen setzten, um das Windischeck verkehrssicherer zu machen.