Adventzauber in der Stadt. Von Samstag, 26. November, bis 23. Dezember verwandelt sich der Mutter Teresa Platz in Jennersdorf in den größten Weihnachtsmarkt der Stadt.

Von Carina Fenz. Erstellt am 26. November 2016 (05:47)
BVZ
Punsch, Kunsthandwerk und Musik warten auf die Besucher beim Jennersdorfer Adventzauber, erstmals am Mutter Teresa Platz und nicht vor dem Rathaus.

Mit dem ersten Adventwochenende startet auch der große Adventzauber in Jennersdorf wieder. Heuer erstmals am Mutter Teresa Platz vor der Kirche und nicht wie bisher vorm Rathaus. Den Auftakt macht wieder das traditionelle Lichterbaumentzünden am Samstag, dem 26. November, um 17 Uhr.

Bei den Hütten werden dann wieder Glühwein, Punsch, Tee und Kleinigkeiten zu Essen verkauft. Und das zum größten Teil für den guten Zweck. „Zahlreiche Vereine spendeten auch in den letzten Jahren die Einnahmen an hilfsbedürftige Menschen in der Region. An dem wollen wir auch heuer festhalten und die gute Sache nicht außer Acht lassen“, erklärt Vizebürgermeister Bernhard Hirczy.

Gleichzeitig werden im Zuge des Adventzaubers auch Aussteller vor Ort sein, die selbst gebastelte Dekorationsartikel, Weihnachtskrippen, Weihnachtsschmuck und Mehlspeisen verkaufen. Aber auch einige musikalische Leckerbissen warten auf die Besucher des Adventzaubers. Die Öffnungszeiten sind von 14 bis 20 Uhr.

Das genaue Programm findet Ihr unter www.jennersdorf.eu.