Baustellen im Ort auf der Tagesordnung. Versetzung von Ortstafeln und Geschwindigkeitsbeschränkungen stehen auf der Tagesordnung, ebenso der Bauhof.

Von Carina Fenz. Erstellt am 19. September 2018 (04:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7338467_eis32df_baustelle.jpg
Baustelle. Noch bis Septembe wird gearbeitet.
Symbolbild: Bilderbox

Am 21. September (19 Uhr) tagt der Gemeinderat beim Breinwirt in Grieselstein. Mit im Gepäck hat Ortschef Reinhard Deutsch zahlreiche Tagesordnungspunkte. Für den Bau des Bauhofes soll ein Grundsatzbeschluss gefasst werden, der Standort zwischen Hirczy-Bau und Müllsammelstelle, gilt nach wie vor als der Richtige.

„Da soll sich nicht‘s ändern, aber es sind noch Details offen, die diskutiert werden müssen, auch wenn die Finanzierung steht“, so Deutsch. Höchst dringen ist auch die Sanierung der Friedhofsstiege. „Das müssen wir noch vor Allerheiligen erledigen“, erklärt Deutsch. Diskussionen werden hinsichtlich der Versetzung von Ortstafeln erwartet. „Wir müssen Maßnahmen ergreifen, hier hat der Verkehrsausschuss Konzepte erarbeitet“, erhofft sich Deutsch breite Zustimmung.